„Light in Babylon“ – Ein Musikfest mit hebräischen und türkischer Liedern

Pressemitteilung 001 / 10.7.2018 #mutzurmusik

„Light in Babylon“ – Ein Musikfest mit hebräischen und türkischer Liedern

Am 27. Juli 2018 veranstaltet das Berliner Projekt „Mut zur Musik“ mit „Light in Babylon“ ein Festival der hebräischen und türkischen Musik im Heimathafen Neukölln

„Mut zur Musik“ mit dem Motto „making music is lived freedom“, wurde in Berlin von unpluggedWohnzimmer entwickelt. Zum Auftakt spielt die Musikgruppe „Light in Babylon“ aus Istanbul. Zur Vorbereitung der anstehenden 30. jährigen Städtepartnerschaft, zwischen Berlin und Istanbul im Jahre 2019.

Wir starten das Projekt „Mut zur Musik“ mit der hebräisch türkischen Weltmusik von „Light in Babylon“ aus Istanbul.
Dieses Ensemble ist ein, den musikalischen Horizont erweiterndes Erdbeben. Ihm gelingt eine nahtlose Verschmelzung verschiedener Ethnien und Kulturen. Ihre Musik ist so farbenfroh und vielfältig wie ihre Herkunft.

<Du sendest Ihnen diese musikalische Botschaft, und sie wirkt!“, sagte uns Michal Elia Kamal, Leadsängerin der Musikband „Light in Babylon“>

In ihren Liedern, reflektiert die Band, das von Krisen geschüttelte Leben und die Konflikte im Nahen und Mittleren Osten. Doch obwohl die politischen, wirtschaftlichen und nicht zuletzt religiösen Spannungen die Musiker in ihrem Alltag nicht unbeeinflusst lassen, bleibt die Gruppe hoch kreativ und verbreitet durch ihre so emotionale, tief beseelte Musik, Liebe und Hoffnung auf Frieden. Immer in dem Wunsch, dass sich täglich mehr Menschen vom Geist des Hasses befreien und stattdessen an den Visionen einer toleranten, friedlichen, lichterfüllten Welt arbeiten

Mit „Light in Babylon“ und ihrer Weltmusik mit hebräisch und türkischen Liedern, beginnt unsere Botschaft von Liebe, Respekt und Verständnis. Zwischen den Menschen im Schmelztiegel Berlin, im Geiste eines friedlichen Zusammenlebens. Und das ist ein guter Anfang!
Kartenbestellung im Vorverkauf

Akkreditierungsanfragen bitte an presse@cityvibes.de 

Leitlinie

Umgang mit uns und euch
Unser Konzept SPRUNG wird euch bei der Kommunikation helfen, den Ansatz besser einzuordnen und euch gegenüber anderen mit Respekt zu verhalten.
SPRUNG ist unsere Leitlinie.

S Smile
Ein stets freundliches Lächeln verbreitet gute Laune. Dein Gegenüber fühlt sich wohl und die Stimmung wird als positiv empfunden.

P Proaktiv
Gehe proaktiv auf Menschen zu, die offensichtlich Hilfe oder Unterstützung brauchen. Sei ein aktiver Zuhörer und gebe deinem Gegenüber deine volle Aufmerksamkeit.

R Respekt
Respektiere jeden unabhängig von Geschlecht, Religion, Hautfarbe oder Behinderung. Benutze keine beleidigende Sprache, auch wenn dein Gegenüber vielleicht nicht den gleichen Respekt zeigt.

U Unkompliziert
Weniger ist mehr. Sprich in einfachen Sätzen und vermeide Fachbegriffe, damit deine Informationen klar und verständlich aufgenommen werden.

N Nonverbal
Beachte, dass du immer auch non-verbale Signale sendest. Deine Körperhaltung, Deine Gesten und dein Gesichtsausdruck sagen meistens mehr aus als Sprache.
Sei dir bewusst, wie deine non-verbale „Sprache“ von deinem Gegenüber empfunden werden könnte.

G Goodbye
Mit einer herzlichen Verabschiedung hinterlässt du einen bleibenden Eindruck. Vorher versichere dich, dass alles verstanden wurde und sei offen für weitere Fragen.

City Vibes

Die Botschafter des Friedens

Light in Babylon

 Die Band „Light in Babylon“ steht für hebräisch türkische
Weltmusik aus Istanbul

Am 27.07.2018

Einlass 19:00 Uhr

Im Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Str. 141 | 12043 Berlin

 

… mit internationalen Musikern

City Vibes UG (Haftungsbeschränkt)

Das „Musikalisches Zentrum für Internationale Folklore“ in Berlin, ist aufgrund des stätigen Wandels in unserer multikulturellen Stadt ein wichtiger Bestandteil Berlins. Mit den geflüchteten Menschen kommen neue Musikströmungen mit arabischem, asiatischem und afrikanischem Hintergrund nach Berlin. Es ist wichtig für unser Zusammenleben, dass wir diesen Strömungen Raum und Gehör geben und diese Musik fördern.

Wir planen in/an bekannten und unbekannte Orte in & um den Schmelztiegel Berlin mit unterschiedlichen Musikprojekten die Vielfalt der Musikströmungen zu präsentieren!

Mut zur Musik

Wir gründeten das Label „Mut zur Musik“ mit dem Motto „making music is lived freedom“. Als erstes wird die Gruppe „Light in Babylon“ mit hebräischen und türkischen Liedern ihre und unsere Botschaft von Liebe, Respekt und Verständnis zwischen den Menschen im Schmelztiegel Berlin im Geiste eines friedlichen Zusammenlebens den Menschen nahebringen – und das ist ein guter Anfang!

Unplugged Wohnzimmer

Unbekannte Künstler aus aller Welt besuchen Berlin und suchen einen Start für ihre Karriere. Unter dem Label „Unplugged Wohnzimmer“ bieten wir kleine Konzertabende an, um die Vernetzung der Künstler zu fördern.

Nachhaltigkeit

Im Zentrum unseres Handelns steht die Verantwortung für ein gutes Leben heute und für die nachfolgenden Generationen.
Beim Thema Nachhaltigkeit ist der Weg das Ziel. Als Musik- und Produktionslabel City Vibes können wir schon heute viel tun, um Umwelt und Ressourcen für morgen zu schonen.
Zukunftsweisende Initiativen und Projekte erwecken das Thema zum Leben und unterstützen ein Umdenken. Denn Nachhaltigkeit ist für uns kein kurzlebiger Trend, sondern ein langfristiges Versprechen.